Unsere Kunden profitieren sowohl vom breiten Erfahrungsschatz aus erfolgreich abgeschlossenen Beratungsprojekten als auch vom stets aktuellen Wissen aus den Forschungstätigkeiten am Technologiezentrum PULS.

Durch die Hochschulnähe stets auf dem aktuellen Stand der Forschung

Die PuLL Beratung kooperiert eng mit dem Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme (PULS) der Hochschule Landshut – eine Kombination, die Fachkompetenz und Wissenschaft miteinander verzahnt. Die intensive Zusammenarbeit sichert uns den Zugang zu neuesten Methoden der Produktions- und Logistikoptimierung einschließlich einer hochmodernen Lern- und Musterfabrik.

Mit innovativem Fachwissen zum Thema Lean und Industrie 4.0 beraten und schulen wir Sie stets auf dem aktuellen Stand der Forschung. So ermöglicht unser Cross-Industry-Netzwerk aus branchenübergreifenden Industriepartnern und universitären Einrichtungen die Synergien von Wirtschaft und Wissenschaft optimal zu nutzen.

Vorteile des akademischen Umfelds

  • State-of-the-Art in den Bereichen Lean und Industrie 4.0
  • Verbindung von Fachkompetenz aus der Praxis mit Wissenschaft und Forschung
  • Cross-Industry-Netzwerk für innovative Lösungen der Produktions- und Logistikgestaltung für KMU

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr über unseren Beratungsansatz „Prozesse gestalten“ erfahren?

Scroll to Top