News

Produktionsplanung und -steuerung mit Obeya

Als neuen Lösungsbaustein für die Produktionsplanung und -steuerung der Zukunft haben wir in der Lern- und Musterfabrik am TZ PULS in Dingolfing eine Obeya Kommunikationszentrale aufgebaut. Prozessverantwortliche und Betriebsleiter können sich dort informieren, wie man die Produktion auf Basis von Lean Kriterien einfacher gestaltet und über Shopfloor Management dezentral steuert. Der „große Raum“ (jap. Obeya) stellt dazu analoge Methoden aus dem Lean Baukasten bereit – u. a. Shopfloor Management und KATA – aber auch digitale Werkzeuge und Industrie 4.0 Technologien, wie beispielsweise Ortungssysteme oder ein digitales KVP-Tool.

Die Produktionsplanung und -steuerung (PPS) bildet das „Gehirn“ eines jeden produzierenden Unternehmens und stellt ein zentrales Konzept für die Beherrschung der Material- und Zeitwirtschaft dar. Insbesondere die Sicherstellung der Termintreue steht dabei im Vordergrund. „Doch oft ist letztere trotz des beinahe flächendeckenden Einsatzes von PPS-Systemen nicht zufriedenstellend“, weiß Prof. Dr. Schneider, geschäftsführender Inhaber der PuLL Beratung GmbH und wissenschaftlicher Leiter des Technologiezentrums für Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS), aus seiner Forschungs- und Praxiserfahrung. „Dies liegt insbesondere daran, dass die im Kern über 60 Jahre alten Ansätze, die heute noch die Basis vieler PPS-Systeme bilden, nicht mehr für die Anforderungen moderner Produktionssysteme geeignet sind.“

Auf Basis jüngster Forschungsergebnisse haben wir deshalb ein Konzept für ein PPS der Zukunft entwickelt, das einen zentralen softwaregestützten High-Level-Planungsansatz mit einem dezentralen Steuerungsansatz verbindet. Einen neuartigen Lösungsbaustein für die Realisierung dieses Konzepts bildet dafür die in der 900 m² großen Lern- und Musterfabrik des TZ PULS aufgebaute Obeya Kommunikationszentrale. Lean Manager, Betriebsleiter und Prozessverantwortliche können sich im Rahmen von Führungen ab sofort darüber informieren. Zudem bietet wir auch sogenannte Technologiescoutings an, um zukunftsorientierte Technologien für die Digitalisierung der Fertigung kennenzulernen und deren Potential für das eigene Unternehmen auszuloten.

Obeya, PuLL Beratung, PPS, TZ PULS, Shopfloor Management, KATA

Scroll to Top