News

Vortrag „Erfolg durch Konsequenz“ bei der IntraSmart 2021 am 21.09.

„Make Germany make again – Automatisierung & Co. als Wege zur wettbewerbsfähigen Wertschöpfung in Deutschland?“ Das ist das Motto der diesjährigen IntraSmart am 21. September in der Lern- und Musterfabrik im TZ PULS in Dingolfing.

Das Schwerpunktthema der IntraSmart 2021 thematisiert die Lehren, welche Politik, Industrie und Gesellschaft aus der Pandemie ziehen können und vielleicht sogar müssen. Haben sich die Rahmenbedingungen für die Produktion in Deutschland und die Gestaltung der Wertschöpfungs-Netzwerke nachhaltig verändert? Wie kann sich die Industrie krisenfester aufstellen? Wie viel Autarkie ist nötig? Aber nicht erst die Corona-Krise hat uns verdeutlicht, dass wir mit Produktivitätszuwächsen von 1-2 % pro Jahr seit Anfang der 2000er ständig an Wettbewerbsfähigkeit einbüßen.

Bei den Veränderungen geht es darum, Strukturen und Prozesse zu ändern, Abläufe zu verbessern, aber auch Verhaltensweisen zu beeinflussen. Unter anderem zeigen Prof. Dr. Markus Schneider und Sebastian Jost (Geschäftsführer der BMS Maschinenfabrik GmbH) in Ihrem Vortrag von 11:40 Uhr bis 12:20 Uhr wie sie durch Methodik und konsequente Umsetzung gemeinsam eine moderne Produktion am Puls der Zeit entwickeln.

Die PuLL Beratung GmbH ist mit einem Stand in der 900 m² großen Lern- und Musterfabrik vertreten. Hochkarätige Unternehmen präsentieren hier vereint ihr vielfältiges Leistungsspektrum. Mit modernster Produktionslogistik ausgestattet, bilden sie in einer Halle den gesamten Wertstrom vom Wareneingang bis hin zum Versand ab. Auf Basis schlanker Prozesse in Produktion und Logistik zeigen Innovationen das durchgängige Konzept einer wertschöpfungsoptimierten Fabrik. Dies ist in Deutschland geradezu einzigartig.

Wir würden uns freuen, Sie als Gast auf der IntraSmart 2021, an unserem Stand M11 in der Lern- und Musterfabrik und beim Vortrag um 11:40 Uhr begrüßen zu dürfen. Anmeldung unter www.intrasmart.de.

Scroll to Top