News

 

10 Jahre PuLL – die Wertschöpfungsoptimierer

Die PuLL Beratung GmbH wurde im Oktober 2009 aus dem Kompetenzzentrum PuLL der Hochschule Landshut ausgegründet. PuLL steht einerseits für „Produktion und Logistik Landshut“. Andererseits zeigt der Begriff „Pull“, dass wir uns sehr intensiv mit dem Lean Gedanken auseinandersetzen.

Unser Fokus liegt seit jeher auf der ganzheitlichen und systemischen Gestaltung von Prozessen. Über die Jahre haben wir umfangreiches Wissen von der Produktentstehung, über das Anlaufmanagement bis zur Optimierung laufender Produktionssysteme gesammelt. Wir planen ganze Fabriken (bis ca. 100.000 m²), gestalten interne Logistikprozesse bis hin zur Optimierung von Montagesystemen und den Abläufen an einzelnen Arbeitsplätzen. In den letzten Jahren haben wir unser Portfolio um die Geschäftsprozessoptimierung (purchase to pay) und den Aufbau passender Produktionssteuerungsverfahren mit PPS-Systemen erweitert. Unser umfangreiches Wissen ist im „PuLL-Produktionssystem“ systematisiert und in Form von sechs Fachbüchern (teilweise) veröffentlicht. Somit können wir Sie entlang der kompletten Wertschöpfungskette mit unserer ganzheitlichen Methodik und unserem Systemverständnis unterstützen.

Da die Prozesse von „Menschen gelebt werden“, war uns von Anfang an besonders wichtig, die Menschen mitzunehmen und zu Beteiligten zu machen. Wir haben viel Zeit und Aufwand in die Entwicklung begleitender Schulungsmodule investiert. Besonders stolz sind wir auf unsere sieben selbst entwickelten Planspiele, die vor allem ein Systemverständnis vermitteln sollen. Hier kommt uns die Hochschulnähe und unser tiefes Verständnis für Didaktik zu Gute. Seit der Gründung haben über 3500 Teilnehmer unsere Schulungen durchlaufen.

Als weiteren Baustein zur ganzheitlichen Gestaltung von Wertschöpfungsketten haben wir eine Technologiedatenbank aufgebaut. Die Basis stellt zum einen die Lern- und Musterfabrik mit 900m² des TZ PULS dar. Zum anderen haben wir über 200 Technologien rund um die „Intelligente Produktionslogistik“ entlang des Wertschöpfungsprozesses in einer Datenbank erfasst. In Form einer seit vielen Jahren erprobten Methodik, unterstützen wir Sie dabei, zu Ihren Prozessen passende Technologien auszuwählen – wir nennen dies Technologiescouting. Der große Vorteil für Sie ist, dass Sie in nur zwei Tagen einen umfassenden Technologieüberblick erhalten und wir Sie herstellerunabhängig bei der Technologieauswahl beraten können. Unseres Wissens gibt es keinen umfassenderen Technologieüberblick für die Produktionslogistik.

Mit Stolz blicken wir auf die letzten 10 Jahre zurück. Wir werden weiter hart daran arbeiten, unsere Mission noch besser zu erfüllen, den Mittelstand noch besser dabei zu unterstützen in einem Hochlohnland weiterhin wettbewerbsfähig zu produzieren. Vielen Dank auch an unser Team für die 10 Jahre der motivierten und produktiven Zusammenarbeit!

PuLL Beratung_10 Jahre_Firmenjubiläum